Bewerbungsbedingungen - Datenschutz im Bewerbermanagement bei BCA

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen. Hier finden Sie alle relevanten Informationen rund um das Thema Datenschutz im Bewerbermanagement bei BCA. Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen sorgfältig durch. Indem Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder per Post zusenden, erklären Sie sich mit der hier aufgeführten Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung einverstanden. Wir beachten zudem in Ergänzung selbstverständlich die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetztes (TMG) sowie alle weiteren datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Wichtige Hinweise zu Ihrer Bewerbung

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen folgende Aspekte:

  • Folgender Betreff: „Bewerbung um die Stelle als << Stellentitel/ Kennziffer >>“
  • Ausschließlich PDF-, XPS- oder JPEG-Datei als E-Mail-Anhang
  • Sie haben die Möglichkeit, sich per Post oder per E-Mail zu bewerben:

BCA Autoauktionen GmbH
Personalabteilung
Floßhafenstraße 5
41460 Neuss
bewerbung.de@bca.com

Sollten Ihre Bewerbungsunterlagen die genannten Bedingungen nicht erfüllen, so ist es leider nicht möglich, Ihre Bewerbungsunterlagen im Bewerbungsprozess zu berücksichtigen.

Personenbezogene Daten

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens teilen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mit, die wir ausschließlich für die Abwicklung des Bewerbungsprozesses elektronisch verarbeiten und nutzen. Um Ihre Bewerbung gewissenhaft bearbeiten zu können, werden Ihre Unterlagen, unabhängig vom Eingangskanal (E-Mail, Post), vom Recruiting-Team bearbeitet und an die Verantwortlichen des entsprechenden Fachbereiches weitergeleitet.

Das bedeutet, dass Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu Bewerbungszwecken in unserem Bewerbermanagementsystem für die Dauer der laufenden Ausschreibung verarbeitet und genutzt werden. Danach stehen Ihre Identifikationsdaten dem Bewerbermanagementsystem in einer Bewerberhistorie für weitere bis zu 24 Monate zur Verfügung.

Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrages, so können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihre Personalakte übertragen werden.

Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung

Durch das Absenden Ihrer Bewerbungsunterlagen an uns erklären Sie sich mit unseren Bewerbungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen einverstanden. Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen an Dritte weiter gegeben, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverständnis oder eine behördliche Veranlassung vorliegt.

Auswahlkriterien

Unsere Auswahlkriterien haben je nach Stellenausschreibung eine unterschiedliche Relevanz für die Stellenbesetzung. Eine Offenlegung der Auswahlkriterien erfolgt nicht. Für uns ist das Gesamtbild ausschlaggebend, welches wir im Rahmen des Bewerbungsprozesses über den Bewerber gewinnen konnten. Das Gesamtbild setzt sich aus den geforderten Fähigkeiten und Kenntnissen sowie dem individuell gewonnen Eindruck zusammen.

Bewerberpool

Unter Umständen erhalten Sie gemeinsam mit der Absage auf Ihre Bewerbung für eine konkrete Stelle die Wahlmöglichkeit in unseren Bewerberpool aufgenommen zu werden. Wenn Sie uns innerhalb von 4 Wochen hierfür Ihre Zustimmung schriftlich (gerne kurz per E-Mail) mitgeteilt haben, besteht die Möglichkeit, dass wir Sie in den Bewerberpool aufnehmen und bei aus unserer Sicht geeigneten, auf Ihr Profil passenden Stellen erneut kontaktieren. Ihre Bewerbung wird im Bewerberpool maximal 12 Monate gespeichert, danach löschen wir Ihre Daten automatisch.

Löschung der Daten

Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer Stellenbewerbung automatisch drei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn Sie einer längeren Speicherung in unserem Bewerberpool ausdrücklich zugestimmt haben.

Recht auf Widerruf

Sie können Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen sowie die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten jederzeit aktualisieren oder die Löschung durch uns anweisen. Hierzu ist eine E-Mail an bewerbung.de@bca.com ausreichend.

Sicherheit

Datenschutz hat für uns hohe Priorität. Daher setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen. Im Falle der Verarbeitung und Nutzung persönlicher Daten im genannten Rahmen werden diese Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um stets die ausreichende Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Vorbehalt

BCA behält sich das Recht vor, jederzeit diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.

Kontaktperson

Gerne stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich hierzu an:

BCA Autoauktionen GmbH
Datenschutzbeauftragter
Floßhafenstraße 5
41460 Neuss
Datenschutz.de@bca.com

Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Datenschutzerklärung.